Es ist heutzutage zur Norm geworden, zwei- oder sogar dreimal am Tag zu essen. So kann es zu eine richtige Herausforderung werden. Abfälle zu minimieren und trotzdem gesund zu essen.

Es ist eine Klasse für sich aus übrig gebliebenen Lebensmitteln ein leckeres Gericht zu zaubern und nicht jedem gelingt es in dieser Disziplin gut abzuschneiden. Deswegen ist es wichtig, die Lebensmittel länger haltbar zu machen.

Verschwenden Sie weniger Lebensmittel zu Hause, indem Sie sich vor dem Zubereiten Ihrer Mahlzeit hinsetzen und planen, was genau Sie essen werden, bevor Sie Zutaten kaufen. Eine der einfachsten Möglichkeiten besteht darin, zum Abendessen kleinere Gerichte anstelle von großen Tellern mit verschiedenen Lebensmitteln zu sich zu nehmen, was zu verschwendeten Resten führen kann.

Wie halte ich Lebensmittel frisch?

Wie hält man Lebensmittel frisch und lecker, um sie später zubereiten zu können? Sie werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass viele gängige Lebensmittel – wie Brot, Milch und Joghurt – viel länger halten können, als Sie denken.

Der Schlüssel für eine lange Aufbewahrung Ihrer Lebensmittel besteht darin, sie richtig zu lagern, alle Produkte zu waschen, bevor sie verderben, und luftdichte Behälter zu verwenden. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sparen Sie nicht nur Geld, sondern reduzieren auch die Abfallmenge, die durch vergessene Reste im Kühlschrank entsteht.

Das „Verpacken“ von Lebensmitteln ist seit Jahrhunderten gängige Praxis. Verpackungen tragen dazu bei, Lebensmittel frisch zu halten und das Wachstum schädlicher Bakterien zu verhindern, außerdem minimieren sie die Kosten der verschwendeten Lebensmittel.

Lebensmittel einfrieren?

Wenn Sie versuchen, Lebensmittel länger haltbar zu machen, kann es verlockend sein, sie einzufrieren. Aber das Einfrieren von Lebensmitteln ist nicht der beste Weg, um sie zu konservieren. Da beim Einfrieren Wasser im Produkt eingefrorenen wird, tritt es beim wieder auftauen schneller aus, was dazu führen kann, dass Sie am Ende weniger auf dem Teller haben.

Vakuumieren – So halten Sie Ihre Lebensmittel frisch

Jetzt gibt es eine neue Art, Ihre Lebensmittel frisch zu halten: das Vakuumieren. Mit dieser Methode können Sie Lebensmittel bis zu zwei Jahre haltbar machen und Geld sparen, das sonst für die Lagerung in luftdichten Behältern ausgegeben worden wäre. Das Vakuumieren hilft nicht nur, Geld zu sparen, indem es Abfall vermeidet, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Lieblingsspeisen länger ohne Geschmacks- oder Texturverlust aufzubewahren.

Was Sie hierfür brauchen ist:

  1. Ein Vakuumierer 
  2. Siegelrandbeutel

Das Vakuumieren ist ein einfacher Vorgang, der keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse erfordert – nur ein paar grundlegende Handgriffe.

Scott

Hey, ich bin Scott – europäischer Show-Koch, selbstständiger Caterer und ich liebe es, schmackhafte, neue und experimentelle Speisen zuzubereiten und mit Menschen zu teilen. Auf meinem neuen Blog findest du leckere Rezepte und Tipps rund ums Kochen, kulinarisch Reisen, Trinken und Neues entdecken. Werde jetzt mein Fan und folge mir auf meinen Wegen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.