gemüsesorten fleischersatz


Es ist an der Zeit, sich auch immer öfter mal vegetarisch zu ernähren! Wenn du auf eine pflanzliche Ernährung umstellst oder einfach versuchst, neue Lebensmittel und Rezepte in deine Mahlzeiten einzubauen, sind wir stolz auf dich! Die Umstellung deiner Küchenroutine kann eine Herausforderung sein, besonders wenn du für eine Weile die gleichen Mahlzeiten zubereitet hast. Die gute Nachricht ist, dass vegetarisch zu werden nicht bedeutet, dass du die Rezepte aufgeben musst, die du am meisten liebst. Es bedeutet nur, dass du vielleicht ein paar pflanzliche Zutaten ersetzen musst. Glücklicherweise sind tierfreie Gerichte relativ einfach zuzubereiten, da die pflanzliche Ernährung auf dem Vormarsch ist. Tatsächlich können die meisten fleischbasierten Gerichte leicht durch ein oder zwei Gemüsesorten ersetzt werden.

Sei kreativ!

Mit ein bisschen Kreativität lässt sich fast alles in ein pflanzliches Gericht verwandeln, sogar herzhafte Gerichte wie Veggieburger, Buffalo-Wings und Frikadellen. Um dir dabei zu helfen, die ideale pflanzliche Fleischalternative für dein Rezept (und deine Ernährung) zu finden, haben wir eine Liste unserer Lieblingsgemüse zusammengestellt, die sich hervorragend als Fleischalternative eignen. Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Bei all den pflanzlichen Optionen da draußen, kann die Wahl des richtigen Fleischersatzes eine Herausforderung sein. Mit ein paar Tipps und Tricks kannst du jedoch sicherstellen, dass du deinen perfekten Ersatz findest. Um das passende Gemüse für jedes Rezept, das du zubereitest, zu bestimmen, befolge die nächsten paar Tipps.

Wähle zuerst das passende Rezept

Egal, ob du schon eine Weile Vegetarier bist oder nur gelegentlich einen fleischlosen Montag einlegst, es gibt verschiedene Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis, die unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden können. Um sicherzustellen, dass du das ideale Gemüse für dein Gericht wählst, solltest du ein Rezept auswählen, bevor du dein Gemüse kaufst. Wenn du ein Gericht im Kopf hast, kannst du die Bedürfnisse, den Geschmack, die Textur und das Aroma des Rezepts angemessen berücksichtigen. Von dort aus kannst du bestimmen, welches Gemüse all diese Bedürfnisse erfüllt, um dir zu helfen, ein Gericht zu kreieren, das genauso viel Textur und Geschmack hat wie die traditionelle Version. Seitan, Tofu, Tempeh und Sojaprotein können als Fleischalternative verwendet werden, aber auch Gemüse kann hervorragend als Ersatz dienen.

Mach einen Probelauf mit Gemüse

Wenn du deine Lieblingsgerichte nachkochst, brauchst du vielleicht ein paar Versuche, um den Geschmack und die Konsistenz zu perfektionieren. Sobald du glaubst, dass du das perfekte Gemüse für das Gericht gefunden hast, solltest du es testen, bevor du es anderen servierst. Das kannst du tun, indem du eine kleine Menge des gewünschten Gerichts zubereitest und prüfst, ob das Gemüse passt oder indem du es langsam in andere Gerichte integrierst, um ein Gefühl für seinen Geschmack und seine Konsistenz zu bekommen. Sobald dein Probelauf abgeschlossen ist, kannst du alle notwendigen Änderungen vornehmen und dich darauf vorbereiten, jeden bei deinem nächsten Treffen mit diesem pflanzlichen Gericht zu beeindrucken.


Pilze

Wenn du auf der Suche nach einem fleischigen Geschmack und Textur bist, sind Pilze ein ausgezeichneter pflanzlicher Fleischersatz. Mit einem reichhaltigen und erdigen Geschmack empfehlen wir dir, entweder Cremini oder Portobello Pilze zu wählen. Die Verwendung von Pilzen als Fleischalternative ist eine gesunde und sättigende Art und Weise, einer Mahlzeit Textur und Geschmack zu verleihen, während sie gleichzeitig pflanzlich bleibt. Die vielseitige Beschaffenheit der Pilze macht es außerdem einfach, sie in fast jedes Rezept zu integrieren. Von der Suppe bis zu Enchiladas, dieses Gemüse wirst du regelmäßig in deine Mahlzeiten einbauen wollen.

Rezept zum Ausprobieren: Bulgur und schwarze Bohnen-Pilz-Enchilada-Auflauf

Das ideale fleischlose Montagsrezept mit Pilzen ist dieser Bulgur und schwarze Bohnen Pilz Enchilada Auflauf. Anstelle von Rinderhackfleisch werden in diesem Rezept Bulgur und Pilze verwendet, um eine zähe Textur zu erzeugen, die herkömmliches Fleisch leicht ersetzt – der einzige Unterschied ist der Geschmack! Ideal für Personen mit Lebensmittelallergien, denn obwohl dieses Gericht natürlich pflanzlich ist, kann es mit ein paar einfachen Änderungen auch milchfrei oder glutenfrei zubereitet werden. Um diesen Enchilada-Auflauf in ein milchfreies Gericht zu verwandeln, verwende einen milchfreien Käseersatz für ein ebenso leckeres Gericht. Wenn du dieses Gericht glutenfrei haben möchtest, kannst du glutenfreie Haferflocken gegen Bulgur austauschen. Die Konsistenz wird etwas anders sein, aber es wird genauso gut schmecken.

Aubergine

Wenn du dich vor Kurzem entschieden hast, dich pflanzlich zu ernähren, hast du wahrscheinlich schon viel über Auberginen gehört. Aubergine ist eines der ersten Gemüse, das dir in den Sinn kommt, wenn du nach einer tollen Fleischalternative suchst, und es gibt so viel, was du mit ihr machen kannst. Ihr reichhaltiger und fleischiger Geschmack macht sie zu einer unglaublich vielseitigen Zutat, die für so viel mehr als den traditionellen Auberginenparmesan verwendet werden kann. Wenn du sie noch nicht ausprobiert hast oder deinen wöchentlichen Speiseplan aufpeppen möchtest, würden wir sie auf jeden Fall auf die Rezeptliste setzen – du wirst es nicht bereuen.

Blumenkohl

Blumenkohl wird für eine Vielzahl von Dingen verwendet, wenn man eine pflanzenbasierte Ernährung verfolgt. Leckere Versionen von Reis, Pizzakruste und sogar Buffalo Wings wurden schon mit Blumenkohl kreiert. Wenn du dich jedoch fragst, wie man ihn in einen Fleischersatz verwandeln kann, dann sind wir hier, um dir das zu erklären. Wenn er richtig gewürzt, gekocht und serviert wird, kann Blumenkohl leicht eine fleischige Textur annehmen und der Star eines jeden Gerichts werden. In der asiatischen Küche kannst du ihn als Hühnerfleischersatz verwenden oder ihn als Steakersatz auf dem Grill servieren. Wenn es um Gemüse geht, ist Blumenkohl alles andere als langweilig.

Rezept zum Ausprobieren: Buffalo Baked Cauliflower Falafel:

Bist du auf der Suche nach einem fleischähnlichen Blumenkohlrezept, das deine Wochenabende aufpeppt? Diese gebackenen Blumenkohl-Falafel mit Buffalo sind genau das Richtige für dich. Der perfekte Teller, wenn du ein Fan von Büffelsoße, Falafel und Blumenkohl bist, denn dieses Rezept ist eine köstliche Kombination aus allen dreien. Während dieses Rezept leckere, mundgerechte Blumenkohlhäppchen enthält, können sie auch vergrößert und in einen Burger verwandelt oder in ein Salat-Topping verwandelt werden. Perfekt als Vorspeise für eine Gruppe kann dieser gebackene Blumenkohl in nur 40 Minuten zubereitet werden und ergibt 63 mundgerechte Stücke.

Kartoffeln

Mehr als nur eine glorifizierte Beilage sind Kartoffeln die Hauptzutat in vielen Gerichten. Ihr vielseitiger Geschmack und ihre herzhafte Textur machen sie zum perfekten Fleischersatz, wenn du einen sättigenden Teller haben möchtest. Dieses Gemüse kann nicht nur auf verschiedene Arten gewürzt werden, sondern auch auf verschiedene Arten gekocht werden. Ob du deine Kartoffeln nun brätst, kochst, backst, brätst oder pürierst, wir sind sicher, dass sie köstlich werden. Für eine pflanzliche Mahlzeit, die ebenso sättigend wie schmackhaft ist, kannst du Kartoffeln zu Burgern, Suppen und sogar Kuchen verarbeiten.

Rezept zum Ausprobieren – vegane Quiche mit Kartoffeln und Grünkohl:

Lass das Fleisch weg und mache diese vegane Quiche mit Kartoffeln und Grünkohl. Diese Quiche ist das perfekte Gericht zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen und ist voll von gesunden Zutaten. Wenn du diese Quiche mit der ganzen Familie genießen möchtest, serviere sie in Form eines Kuchens, von dem jeder ein Stück abbekommt. Wenn du eine kleine Runde planst, kannst du dieses Rezept auch als Vorspeise verwenden und mundgerechte Quiches in einer Muffinform zubereiten. Die Kartoffel verleiht dieser Mahlzeit eine Herzhaftigkeit, die so sättigend ist, dass du alles über die fleischhaltigen Versionen vergessen wirst.

Rote Bete

Rote Bete wird oft als die Süßigkeit der Natur angesehen. Während rohe Rüben oft einen erdigen Geschmack haben, verwandeln sich gekochte Rüben in eine süße, köstliche Leckerei, die ideal für Salate ist. Süß ist jedoch nicht der einzige Geschmack, den die Rüben besitzen. Der erdige Geschmack der Rübe erlaubt es, sie auch in herzhaften Gerichten zu verwenden, besonders wenn sie als pflanzliche Fleischalternative verwendet wird. Wenn du das nächste Mal auf der Suche nach einem veganen/vegetarischen Rezept bist, überrasche deine Gäste mit einem wunderschön gekochten Rübengericht. Von Burgern bis hin zu Cupcakes, Rüben können in fast jedes Gericht eingearbeitet werden.

Rezept zum Ausprobieren: Gebratenes Regenbogengemüse-Buchweizen-Getreide-Bowl

Überrasche alle am Esstisch und mache deine nächste Grain Bowl vegan! Diese geröstete Regenbogen-Gemüse-Buchweizen-Getreide-Bowl besteht aus verschiedenen farbenfrohen und nährstoffreichen Getreidesorten und verwendet Rote Bete anstelle von Fleisch, um dem Gericht eine unschlagbare Herzlichkeit zu verleihen. Vollgepackt mit wichtigen Nährstoffen und Antioxidantien ist es eine Mahlzeit, die dich satt und zufrieden macht.

Mit so vielen verschiedenen Gemüsesorten, die in Naturkostläden erhältlich sind, ist es ein Leichtes, Fleisch zu ersetzen. Von Rüben bis hin zu Pilzen können verschiedene Gemüsesorten verwendet werden, um deine Lieblingsgerichte in pflanzliche Spezialitäten zu verwandeln. Um loszulegen, probiere eines der oben aufgeführten Rezepte aus und lass uns wissen, was du davon hältst!

Fazit – DU bist gefragt

Liebst du es, Gemüse in deinen fleischlosen Rezepten zu verwenden? Wir würden gerne von den Gemüsesorten hören, die du als Fleischersatz in deinen Lieblingsgerichten verwendest. Teile deine liebsten Fleischalternativen in den Kommentaren unten. Wir können es kaum erwarten, von dir zu lesen.

Scott

Hey, ich bin Scott – europäischer Show-Koch, selbstständiger Caterer und ich liebe es, schmackhafte, neue und experimentelle Speisen zuzubereiten und mit Menschen zu teilen. Auf meinem neuen Blog findest du leckere Rezepte und Tipps rund ums Kochen, kulinarisch Reisen, Trinken und Neues entdecken. Werde jetzt mein Fan und folge mir auf meinen Wegen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.